Samstag, 27 August 2022 10:00

Adhäsive Befestigungsmaterialien und Adhäsivprothetik Empfehlung

Referent: Prof. Dr. Matthias Kern

Samstag 27.08.2022 in der Historischen Stadthalle Wuppertal von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr  ( Präsenzveranstaltung )

 

Bitte informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung über die aktuellen Coronabestimmungen.

 

 

 

                                                                    

Adhäsiv befestigter Zahnersatz

 

Die adhäsive Befestigung zahnärztlicher Restaurationen gewinnt immer mehr an Bedeutung und ist dabei, auch die Behandlungsmethoden in der zahnärztlichen Prothetik nachhaltig zu verändern. Dieses Seminar gibt einen Überblick über den heutigen Stand der adhäsiven Befestigungstechnik in der zahnärztlichen Prothetik und ihre Anwendungsgebiete. Diese umfassen Adhäsivbrücken, adhäsiv-befestigte extrakoronale Geschiebe (Adhäsivattachments) und vollkeramische Restaurationen (Veneers, Table Tops, Kronen und Brücken). Weiterhin erlaubt die heutige Adhäsivtechnik eine zuverlässige intraorale Reparatur von frakturierten Keramikverblendungen, wodurch häufig eine kostenintensive Neuanfertigung umfangreicher Brückenversorgung umgangen werden kann.

Nach einem Überblick über die Grundlagen moderner Klebeverbund­methoden in der Zahnmedizin wird das klinische Vorgehen in Abhängigkeit von der beteiligten Zahnhartsubstanz (Schmelz und/oder Dentin) und von dem verwendeten Restaurationsmaterial (Metall oder Keramik) an exemplarischen Be­handlungsfällen dargestellt.